Erfolg, der den Menschen zugute kommt

Den Erfolg unserer täglichen Arbeit bewerten wir je nach Unternehmensbereich nach sehr unterschiedlichen Kriterien – letztlich zählt jedoch immer die Verbesserung der persönlichen Situation, die für einen Teilnehmer oder Mitarbeiter bei der Integration in den Arbeitsmarkt erreicht werden konnte.
Im Bereich Berufliche Weiterbildung werden neben den Integrationsquoten in den 1. Arbeitsmarkt die erreichten beruflichen Abschlüsse und die Qualität der Ausbildung als Erfolgskriterien herangezogen. Ebenso stehen die Unterstützung bei der persönlichen Entwicklung der MaßnahmeteilnehmerInnen und der sozialen Integration im Vordergrund der Arbeit in unseren Maßnahmen.
Wie in anderen Unternehmen schauen wir natürlich auch auf Umsatzzahlen und Geschäftsentwicklung.
Dazu kommen – für uns sehr wichtig – die Mitarbeiterzufriedenheit und die positiven Wirkungen unserer Arbeit auf die Region sowie die Verbesserung der Lebensqualität im Weserbergland.

In den vergangenen Jahren können wir für alle genannten Bereiche eine sehr positive Bilanz ziehen:

• Die Durchführungsqualität unserer Maßnahmen und der Vermittlungserfolg sind kontinuierlich angestiegen.
Parallel dazu bietet IMPULS zunehmend höherwertige Bildungsabschlüsse an, beispielsweise den Abschluss als Staatlich anerkannter Pflegeassistent, anerkannte Zertifikate der Kammern, begleitete Umschulungen im 1. Ausbildungsmarkt und unser Best-Practice-Modell zur Ausbildung von Tagespflegepersonen (Tagesmüttern).

Im Jahr 2015 kann IMPULS 256 gelungene Integrationen in den ersten Arbeitsmarkt verbuchen.

IMPULS ist für immer mehr Menschen Partner für Qualifizierung, Beratung und Vermittlung aus der Arbeitslosigkeit in neue Beschäftigung.
Im Jahr 2015 haben wir 1.500 Menschen aus dem Landkreis qualifiziert, beschäftigt, beraten und betreut. Unsere vielfältigen Arbeits-und Qualifizierungsprojekte leisten einen wichtigen Beitrag zur gesellschaftlichen Integration und sozialen Stabilität im Weserbergland.

IMPULS gewinnt als Arbeitgeber für immer mehr Menschen im Weserbergland an Bedeutung.
Neben unseren 60 StammmitarbeiterInnen erwirtschaften weitere 160 Mitarbeiter im Wirtschaftsbetrieb und in Beschäftigungsprojekten ihr regelmäßiges Einkommen sowie die Beiträge zur Sozialversicherung und Lohn- und Einkommensteuer. Mit einem Jahresumsatz von knapp 7 Mio. € sind wir ein eigenständiger Teil des regionalen Wirtschaftslebens geworden.

IMPULS ist wirtschaftlich erfolgreich und in der Lage, aus eigener Kraft die Unternehmensentwicklung zu gestalten. Dies ermöglicht die stetige Verbesserung unserer betrieblichen und technischen Ausstattung und die kontinuierliche Qualifizierung unserer Mitarbeiter.

Der wirtschaftliche Erfolg ist umso bemerkenswerter, weil unsere Produkte und Dienstleistungen zu einem sehr großen Anteil von Menschen erzielt werden, die über lange Phasen vom Arbeitsprozess ausgeschlossen waren und nun wieder in die Lage versetzt werden, produktive Ergebnisse zu erzielen.


rechen
ooo APV