Pädagogische MitarbeiterInnen an Schulen

Zurzeit sind nach dem Niedersächsischen Schulgesetz keine Stellen für pädagogische Hilfskräfte an Schulen vorgesehen, die über die Randstundenbetreuung an der verlässlichen Grundschule hinausgehen. Trotzdem erwies sich im Laufe der letzten Jahre immer deutlicher die Notwendigkeit, auch unterstützende betreuende Kräfte im schulischen Alltag einzusetzen, zum Wohle der Schüler, Eltern und Kollegien.

Seit September 2006 wird in Kooperation mit dem JobCenter Hameln-Pyrmont das Projekt „Pädagogische Mitarbeiter an Schulen“ sehr erfolgreich durchgeführt. Zusätzliche und im öffentlichen Interesse liegende Beschäftigungsanteile an den Schulen werden eng verzahnt mit Qualifizierung im Hause
IMPULS. Die Schulen stellen Anträge beim Träger der Maßnahme, in denen die jeweiligen Einsatzgebiete an den Schulen detailliert beschrieben werden. Aus den Anträgen gehen Zusätzlichkeit und das öffentliche Interesse an der jeweiligen Stelle hervor.

Die breite Resonanz bei den Schulen, aber auch in der Öffentlichkeit auf das Projekt Pädagogische MitarbeiterInnen an Schulen zeigt, wie notwendig die Unterstützung der Arbeit an Schulen ist, insbesondere im Nachmittagsbereich. Allerdings kann die Zusammenarbeit in diesem Bereich nur dann funktionieren, wenn eine sensible Abstimmung zwischen den spezifischen Notwendigkeiten an jeder Schule und den individuellen Voraussetzungen jedes Teilnehmers/ jeder Teilnehmerin stattfindet und so auch eine Öffnung von Schule gegenüber zusätzlichem Personal erfolgen kann. Diese Arbeit ist integraler Bestandteil des Projekts und resultiert aus dem Ineinandergreifen von Qualifizierung, Coaching und kontinuierlicher Praxisreflexion.

Freizeitangebote in den Ferien
Auch in den Oster- und Sommerferien führen die Pädagogischen MitarbeiterInnen regelmäßig verschiedene Projekte an den Schulen im Landkreis Hameln-Pyrmont durch. Die Anmeldung hierzu erfolgt an den beteiligten Schulen.

Begleitend zur Beschäftigung an den Schulen werden die Pädagogischen MitarbeiterInnen regelmäßig bei
IMPULS geschult und können das Zertifikat des Niedersächsischen Volkshochschulverbandes „Pädagogischer Mitarbeiter an Grundschulen“ erwerben.

Inhalte der Qualifizierung:
· Pädagogik
· Methodik und Didaktik
· Organisations- und Rechtsfragen
· Unterrichtsergänzende Angebote
· Projektplanung
· Gesprächsführung und Konfliktschlichtung
· Hospitationen in unterrichtsergänzenden Angeboten sowie im Regelunterricht der Klassen 1 und 2 der Grundschule
· Planung, Durchführung und Reflexion eigener Beschäftigungsangebote im Primarbereich.


Kontakt: info/a/impuls-hamelnpyrmont.eu

finger
ooo certeuropa efqm