Transferberatung

Strukturwandel - Rationalisierungen - Arbeitsplatzverlust

Wir wollen dass es weitergeht!

Trotz aller Anstrengungen zur Schaffung neuer Arbeitsplätze und zur Sicherung bestehender Arbeitsverhältnisse sind durch den Strukturwandel und die wirtschaftliche Dynamik immer wieder Arbeitsplätze gefährdet.

Konzerne geben Standorte in der Region auf und regionale Unternehmen sehen sich gezwungen Personal abzubauen um das Unternehmen oder Unternehmensteile langfristig stabilisieren zu können.

Viel zu oft führt dieser Prozess für die Betroffenen dann in die Arbeitslosigkeit.

Die Impuls gGmbH hat bereits erfolgreich Firmen und Belegschaften in der Region bei diesen Anpassungsprozessen begleitet. Durch die Gründung einer Auffanggesellschaft konnten drohende Arbeitslosigkeit verhindert und Brücken in neue Beschäftigung gebaut werden.

Unser Team berät und unterstützt Geschäftsleitungen, Belegschaften, Betriebsräte und Sozialpartner unabhängig und vertraulich!

Wir helfen Ihnen, aktive Sozialpläne zu gestalten.
Wir erarbeiten mit Ihnen ein Förder- und Finanzierungskonzept.
Wir erstellen individuelle Qualifizierungspläne und begleiten Mitarbeiter bei der Neuorientierung.

Durch die Gründung einer Transfer-/Auffanggesellschaft wird Arbeitslosigkeit der betroffenen Mitarbeiter vermieden.

Ihr Ansprechpartner:
Geschäftsführung
Ohsener Str. 106 · 31789 Hameln
Tel.: 0 51 51 / 98 21 - 13
Fax: 0 51 51 / 98 21 - 35
E-Mail: meier/a/impuls-hamelnpyrmont.de


ooo certeuropa efqm