Allianz 50plus

Vom Herbst 2010 bis zum Jahresende 2015 haben wir im Auftrag des Jobcenters Hameln-Pyrmont im Projekt Allianz 50plus über 1100 Teilnehmende bei dem Wiedereinstieg in die Berufstätigkeit unterstützt. Insgesamt war in jeder Projektphase eine Integrationsquote von über 30 % zu verzeichnen. Damit sind die Vermittlungsergebnisse sehr positiv, da viele über 50-Jährige mit Hilfe von Allianz 50plus bereits wieder eine neue Beschäftigung gefunden haben.
Unter dem Motto „Jeder Mensch kann etwas! Jeder Mensch wird gebraucht!“ wurden im Rahmen des Paktes die Beschäftigungschancen Älterer verbessert. Der Beschäftigungspakt strebte, ausgehend von der demografischen Entwicklung, die auch vor dem Landkreis Hameln-Pyrmont nicht Halt macht, drei zentrale Ziele an:

•   Nutzen der Chancen des demografischen Wandels zur Eingliederung älterer Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern in den Arbeitsmarkt
•   Veränderung des Altersbildes in Betrieben und Unternehmen
•   Veränderung des eigenen Selbstbildes von älteren Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern.

Im Landkreis Hameln-Pyrmont war IMPULS gGmbH als Projektdienstleister während der gesamten Projektlaufzeit damit beauftragt, den Teilnehmern Hilfe und Unterstützung bei der Anbahnung sozialversicherungspflichtiger Beschäftigung und bei der Vermittlung in Arbeit zu geben.
Unser Angebot umfasste dabei neben den intensiven Einzelcoachings das Erarbeiten und Umsetzen einer Eingliederungsstrategie, neben fachlichen (berufsrelevanten) Seminaren auch Angebote zum Thema der Gesundheitsförderung.
Die Teilnehmenden konnten in den kreativen Angeboten neue Talente entdecken, aber auch das Vertrauen in das eigene Können wiederfinden. Es fanden sehr erfolgreiche Speed Datings im Hause statt, um so auf kurze und effiziente Art Kontakt zu Arbeitgebern aufzunehmen, die eigene Präsentation zu erproben und ggfs. zu optimieren. Für viele Teilnehmende war dies eine Chance ins Gespräch zu kommen, alternative Einsatzmöglichkeiten für sich zu entdecken und auch sicher zu sein, dass Arbeitgeber der Zielgruppe der Ü50 aufgeschlossen gegenüber auftreten.
Im Rahmen des Projekts fanden sich auch immer wieder Gelegenheiten, um unterschiedliche Festlichkeiten auszugestalten. Im Sommer 2015 fand beispielsweise ein großes Sommerfest statt.

collage

Foto: von Teilnehmenden gestaltete Collage (Sommer 2015)

Wir möchten uns noch einmal sehr herzlich bei den Teilnehmenden, den Kooperationspartnern und den Arbeitgebern für das entgegengebrachte Vertrauen und die Unterstützung bedanken! Einige Erlebnisse, Gespräche, Eindrücke und auch Anekdoten werden uns in Erinnerung bleiben. Danke schön!

team


Ansprechpartner:

d

IMPULS gGmbH
Projektbüro Allianz 50plus Hameln-Pyrmont
Ohsener Straße 106
31789 Hameln

Telefon: 0 51 51 / 98 21 0 oder 98 21 79
Fax: 0 51 51 / 98 21 35
E-Mail: 50plus/at/impuls-hamelnpyrmont.eu

e

JobCenter Hameln-Pyrmont
Frau Dagmar Priesett Projektkoordinatorin
Süntelstraße 5
31785 Hameln

Telefon: 05151/78 15 562
E-Mail: Allianz50plus/a/arge-sgb2.de



vv

(auf das Logo klicken)



g

(auf das Logo klicken)

 

ooo certeuropa efqm